Neuigkeiten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Internet-Neuigkeiten aus Mönchengladbach von meineexperten.com.

Was ist das? Artikel als RSS bookmark meineexperten.com | E-Business-News Düsseldorf > Open Source-Meldungen > Neue Features für Magento Commerce

Neue Features für Magento Commerce

09.12.2009

Gestern hat Roy von Varian, der Firma hinter der E-Commerce-Lösung Magento Commerce, zu neuen Funktionen der Magento Enterprise Edition geschrieben. Darunter finden sich durchaus interessante Features.

So wird Magento ein Punkte-System bekommen. Ähnlich wie man es von Payback und Happy Digits kennt, werde Kunden für ihren Einkauf mit Punkten belohnt. Was in den USA schon seit dem Sammeln von Coupons fester Bestandteil des Einkaufverhaltens ist, findet auch hier in Deutschland immer mehr begeisterte Anhänger. So gibt es bereits eigenen Coupon-Portale, in denen Shop-Betreiber mit Rabatten Erstkunden gewinnen wollen. Magento bietet hier ein umfangreiches System mit allerhand Einstellungsmöglichkeiten.

Zumindest in der Enterprise-Version scheint Varien etwas gegen das schwerfällige Verhalten von Magento Commerce zu unternehmen. Ein Fullpage-Cache soll Magento Beine machen und für ein flüssiges Surfvergnügen auch bei hohen Zugriffzahlen sorgen.

Eine Vielzahl weiterer Neuerungen werden ebenfalls kommen. Wobei die Einbindung eines WYSIWYG-Editors wohl eher als Fehlentscheidung zu sehen ist. WYSIWYG-Editoren sollen Redakteuren bzw. Shopbetreibern die Pflege der Produkte erleichtern. Dazu stellt der Editor allerhand Funktionen zur Verfügung, mit denen sich z.B. Produktbeschreibungen formatieren lassen. Das dann die Shopseiten nicht wie ein bunter Gemischtwarenladen wirken, kann der Administrator dann meist nur noch mit ausgeklügelten Style-Vorlagen verhindern.

Den englischen Originaltext finden Sie auf der Webseite von Magento.

Einen Kommentar schreiben

 
Clicky Web Analytics