Versteckte Funktionen in Google Analytics

Einen sehr interessanten Artikel hat Thomas Esders in seinem Webworking Blog zusammengestellt. Anschaulich beschreibt er, wie man mit ein paar Klicks aufschlussreiche Informationen über wenig gefundenen Unterseiten des eigenen Webauftrittes erhält. Sein Artikel „Google Analytics: Unsichtbare Seiten finden“ ist eine übersetzte Zusammenfassung des Originalbeitrags „Find Invisible Pages Using Google Analytics„.

Übrigens: Das aitsu CMS-Framework fügt den für Google Analytics benötigen Code automatisch in ihre Webseiten ein. Dazu geben sie ihren Google-Authorisierungsschlüssel (Web Property-ID) in der globalen aitsu Konfigurationsdatei ein. Fertig!

Ein frohes, neues Jahr

Liebe Freunde, Kunden und Kollegen,

wir wünschen Ihnen ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2010. Gleich zu Beginn ein Kalauer aus dem XING-Forum „Online-Werbung“.

O-Ton:

01.01.2010, 17:56 Achtung – schalten kurzzeitig mal das Internet ab.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen einiger Wartungsarbeiten schalten wir das Internet für einen
Zeitraum von 3 Stunden ab.

Samstag – 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.

mit der Bitte um Verständnis…..

Für diesen Gag einen besonderen Dank an Frau Walter. ;)